Informationen

Chronik

Die Geschichte über die spanische Migration in Langenthal

In den frühen sechziger Jahre wanderten die spanischen Emigranten nach Langenthal, welches damals bis zum 01.01.1997 das grösste Dorf der Schweiz war.

Wir waren eines der ersten spanier  in Langenthal . Die meisten kamen aus dem Raum Andalusien und Galizien. Später kamen auch andere Regionen hinzu.

Die spanische Aus- und Einwanderer in dieser Region erreichten weit bis in die neunziger Jahre. Noch heute leben sie hier jedoch nur noch aus familiären Gründen.

Ein wichtiger Teil arbeiteten in der Konstruktion und einige wenige in der Landwirtschaft

 

 

Komunikationen nº 4 y nº 5

Siehe im Anhang folgende Mitteilungen:

 

- Beratung und Unterstützung für junge Spanier unter 35 mit "unternehmerische Einstellung". 

- Das Generalsekretariat für Emigration unterstützt die Selbständigkeit. Die Zuschüsse werden durch die Regionalregierung von Galicien subventioniert. 

 

Hochachtungsvoll,

 

Consejería de Empleo y Seguridad Social

Embajada de España

Kirchenfeldstrasse 42

CH - 3000 Bern 6

Tel.: +41 (0) 31 357 22 57

Fax: +41 (0) 31 357 22 51

http://www.empleo.gob.es/suiza

Web empleo Suiza  /  Web empleo Austria

 

    

 

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (comunicación 4-2015 Emprendimiento hostelero.pdf)comunicación 4-2015 Emprendimiento hostelero.pdf266 KB2015-03-11 10:16
Diese Datei herunterladen (comunicación 5-2015 Xunta de Galicia.pdf)comunicación 5-2015 Xunta de Galicia.pdf170 KB2015-03-11 10:16

Umzug Langenthal 22.02.2015

Während dem Umzug war das Wetter gut gewesen. Bei ungefähr 2 Grad konnte schliesslich der Umzug um genau 14:14 durch den typischen Fasnachtsknall gestartet werden.

Weiterlesen...

Joomla templates by a4joomla